sweet cranberry-cream cheese-croissants


Nachdem ich schon lange keine Rezepte mehr gepostet habe, möchte ich heute dieses wirklich tolle Rezept für suesse Cranberry-Frischkaese-Hoernchen mit euch teilen. Ich hatte in meinem Vorratsschrank eine Tüte Cranberries gefunden, die ich eigentlich für ein ganz anderes Rezept vorgesehen hatte, aber als ich dann dieses Rezept auf www.lecker.de entdeckt habe und ich auch noch alle weiteren Zutaten zur Hand hatte, war die Entscheidung schnell getroffen. 

After I haven't posted any recipes for a long time, I want to share this great recipe for sweet cranberry-cream cheese-croissants with you today. I had found a bag of cranberries in my kitchen cupboard that I actually bought for another recipe, but when I discovered this recipe on www.lecker.de and also had all the other ingredients on hand, the decision was quickly made.






Follow on Bloglovin

fashion inspiration: denim overalls

Denim Overalls


Equipment shirt, 2,835 HKD / Equipment blue button down shirt, 1,630 HKD / T By Alexander Wang short sleeve shirt, 1,520 HKD / Current/Elliott denim overall shorts, 3,650 HKD / Giuseppe Zanotti mini pump, 5,395 HKD / ASOS lining shoes, 450 HKD / Converse lacing shoes, 340 HKD / J.W. Hulme Co. , 2,950 HKD / Jennifer Meyer Jewelry bracelet ring, 2,135 HKD / Ray-Ban ray ban eyewear, 1,590 HKD / Alice + Olivia , 685 HKD / River Island pink hat, 96 HKD / Rimmel lipstick, 36 HKD

Manchmal gibt es Kleidungsstuecke bei denen man einfach nicht weiss, ob man sie mag oder doch eher abscheulich findet! Zu diesen Kleidungsstuecken gehören fuer mich definitiv Denim-Overalls! Ich hatte bereits das ein oder andere Exemplar an prominenten Damen gesehen, doch als letzte Woche eine meiner Arbeitskolleginnen auch in einem Denim Overall (Latzhose) im Office erschienen ist, konnte ich mich nicht dagegen wehren, mich ein bisschen mehr mit diesem "kontroversen" Kleidungsstück auseinanderzusetzen. Und ich muss zugeben, dass die Kombinationsmöglichkeiten widererwartend sehr vielfältig sind, was mir persönlich an Kleidungsstücken sehr wichtig ist. Durch ein entsprechendes Styling kann man ihn sportlich mit Converse Chucks und einer Beanie tragen oder doch eher extravagant mit schwarzen High Heels und roten Lippen. Auch wenn ich noch nicht 100%ig ueberzeugt bin und er wahrscheinlich nicht in meinen Kleiderschrank einziehen wird, muss ich zugeben, dass er in meiner "Gunst" sehr weit nach oben gerutscht ist!

Sometimes there are garments where you just do not know whether you like it or think it is more hideous! For me, denim overalls definitely belongs to this kind of clothes! I had already seen the one or the other example on  some prominent ladies, but when one of my colleagues has appeared in a denim overalls (dungarees) at work last week, I could not fight against me to deal a bit more with this "controversial" garment. And I have to admit that the combination possibilities are very diverse contrary to my initial expectations. By a corresponding styling you can wear it with Converse Chucks and a colorful beanie or rather extravagant with black high heels and red lips. Even though I'm still not convinced completely and overalls will probably not move into my closet, I have to admit that I like them more than before!

(This post has been submitted to the IFB project #93: Share your favorite denim look!)

Follow on Bloglovin

departure

t-shirt - h&m, jeans - h&m, shoes - h&m, bracelet - h&m, watch - michael kors, nail polish - opi 
Heute möchte ich euch das letzte Outfit aus unserem Urlaub im wunderschönen Banyan Tree Sanya zeigen und zwar handelt es sich dabei um mein "Abreise"-Outfit, dass wie ihr ja wisst bestimmte Kriterien erfüllen muss, die ich euch bereits hier erläutert habe und dieses Outfit entspricht ihnen zu 100%. Das T-Shirt mit wunderschönen Ziersteinen ist von H&M und ist durch seinen lässigen Schnitt einfach perfekt zu einer klassischen Jeans. Dazu habe ich meine goldenen Lieblingssandalen von H&M gewaehlt, die passen wunderbar zu den goldenen Details des Shirts passen. 

Today I want to show you the last outfit from our holiday at the beautiful Banyan Tree Sanya and this is my "departure" outfit, that has to meet some certain criteria, as I've already explained here and this outfit answer them to 100%. The T-shirt with beautiful decorative stones is from H&M and is characterized by its casual fit, which is matching perfectly to a classic jeans. In addition I have chosen my favorite gold sandals from H&M, which fit perfectly with the golden details of the shirt.





Follow on Bloglovin

under the banyan tree


dress - h&m, sandals - cotton on, earrings - pandora, nail polish - opi
Dieses Maxikleid habe ich während unseres Urlaubs im Banyan Tree Sanya zu einem ganz besonderen Dinner getragen. Am vorletzten Abend hatten wir nämlich ein "Dinner under the Banyan Tree", bei dem ein wunderschön gedeckter Tisch unterm Banyan Baum platziert wurde und wir bei Kerzenschein und  Fackeln im Sand ein leckeres Drei-Gänge-Menü genossen haben. Es war wirklich traumhaft schön, den Sonnenuntergang gemeinsam bei einem romantischen Dinner zu geniessen.

I wore this maxi dress to a very special dinner during our holiday at the Banyan Tree Sanya. On the penultimate evening we had a "Dinner under the Banyan Tree", where a beautifully set table were placed under a (real) banyan and we enjoyed a delicious three-course meal by candlelight and torches in the sand. It was really like a dream, to enjoy the sunset together on a romantic dinner.





a personal premiere

dress - h&m, scarf - h&m, sandals - primark, hair band - h&m, sunnies - massimo dutti, bracelet - h&m, nail polish - opi
Im Urlaub liebe ich es unkomplizierte Outfits zu tragen, die man sowohl am Strand, als auch am Morgen zum Frühstück tragen kann. Daher ist schon seit einigen Jahren (!!!) dieses graue Cotton-Kleid von H&M ein fester Bestandteil in meiner Urlaubsgaderobe. Mit einem bunten Schal und passendem Armreif, sowie ein paar pinken Sandalen bekommt das doch sehr schlichte und einfache Kleid das gewisse Etwas.
Auf diesen Bildern ist aber auch eine kleine Premiere dokumentiert! Denn ich trage zum ersten Mal (!) einen Dutt! Ja, ich weiss, das ist nicht unbedingt etwas Besonderes, aber da ich meine Haare meistens offen trage, war das schon ein (kleiner) besonderer Moment für mich! :-)

On holidays, I love to wear simple outfits that you can wear both on the beach, and in the morning for breakfast. Therefore, this grey cotton dress from H&M is an integral part of my
holiday wardrobe for already several years (!!!). Combined with a colorful scarf and matching bracelet, and a pair of pink sandals, the simple dress gets  that certain something.
But in these pictures, is also presented a  small premiere for me!  Because I wore a hair bun for the first time (!)! Yes, I know that's not necessarily anything special, but since I mostly wear my hair loose, this was a kind of special moment for me! :-)





Follow on Bloglovin

simple but fabulous - sanya edition

walking on the beach while enjoying amazing sunsets 
Dass ich von unserem Urlaub im Banyan Tree Sanya mehr als nur begeistert bin, habe ich ja nun schon des öfteren in dem ein oder anderen Post erwähnt, aber heute möchte ich euch auch noch meine persönlichen Highlights zeigen, bei denen es sich zwar nur um kleine Dinge handelt, die für mich aber den Unterschied zwischen einem schönen und einem (nahezu) perfekten Urlaub machen.

That I'm more than stoked by our vacation at Banyan Tree Sanya, I've already mentioned in the one or the other post, but today I would also like to show you my personal highlights, which make for me the difference between a beautiful and a (nearly) perfect holiday, even if these are just small things.

receiving everyday a huge bowl of fresh fruit in our villa
relaxing at a beautiful, clean beach
having a lot of privacy with our own pool next to our villa
finding everyday a little gift on our bed

Another outfit from Sanya

dress- zara, necklace - h&m, bracelet - h&m, ring - h&m, sandals - h&m

Hier kommt nun ein weiteres Outfit, das ich während unseres Urlaubs in Sanya getragen habe. Das Kleid gehört auch zu meinen absoluten Lieblingskleidern in meinem Kleiderschrank, da ich den Schnitt und die Farben einfach perfekt fuer den Sommer finde.

Here is another outfit that I wore during our vacation in Sanya. This dress is also one of my absolute favorite dresses in my wardrobe, since I  think that it has the perfect cut and color for summer.




Follow on Bloglovin

breezy dress

bandeau dress - cotton on, sandals - h&m, ring - cotton on, bracelet - h&m, sunnies - massimo dutti, bag - log on, nail polish - opi
Dieses Kleid habe ich bei Cotton On schon vor einer ganzen Weile im Sale entdeckt, aber hatte bisher leider noch keine Gelegenheit es zu tragen. Die Temperaturen von 28-30 Grad Celsius in Sanya waren aber einfach perfekt, um ein luftiges Bandeaukleid mit Sandalen zu tragen. Kombiniert mit ein paar wenigen Accessoires war mein Outfit komplett für unser erstes Frühstück im Banyan Tree!

I found this dress at Cotton On a while ago on sale, but haven't had the opportunity to wear it yet. But the temperatures of 28-30 degrees Celsius in Sanya were just perfect to wear a breezy bandeau dress with sandals. Combined with a few accessories my outfit was complete for our first breakfast at Banyan Tree!






Follow on Bloglovin

the oriental hawaii - banyan tree sanya


main building with reception, spa and restaurants
Unseren Urlaub in Sanya haben mein Freund und ich im wunderschönen Banyan Tree verbracht. Da wir über die Banyan Tree Resorts und Hotels schon viele positive Dinge gehört hatten und wir uns nach unseren letzten Städteurlauben in Tokyo und Seoul einfach nach einem entspannten Strandurlaub gesehnt hatten, war unsere Entscheidung schnell gefallen. Unsere hohen Erwartungen wurden aber sogar noch übertroffen. Das Hotel war einfach ein Traum! Die gesamte Hotelanlage bestand  aus kleinen Villen, die voneinander abgetrennt waren, so dass jede Villa einen komplett eigenen Bereich inkl. privatem Pool hatte. Die Villen hatten ausserdem ein grosses Bad mit einer Outdoor-Badewanne,  sowie einem begehbarem Kleiderschrank (was natürlich ein kleiner Traum von mir war!). Es war einfach alles wunder-wunderschoen und wir haben dort jede Minute genossen! Aber bevor ich aus dem Schwärmen nicht mehr heraus komme, lasse ich einfach Bilder sprechen!

My boyfriend and I spent our holiday in Sanya at the beautiful Banyan Tree. Since we had heard many positive things about the Banyan Tree resorts and hotels and had longed for a relaxing beach holiday after our last city trips  to Tokyo and Seoul, our choice was quickly made. Our expectations were high but were exceeded. The hotel was just a dream! The hotel complex consisted of small villas, which were separated from each other so that each villa had a completely separate area including private pool. The villas also have a large bathroom with an outdoor bath tube, and a walk-in closet (which of course was a little dream of mine!). Everything was just wonderful and beautiful and we have enjoyed every single  minute! But before I cannot stop rhapsodize, I just let pictures speak!

main building
private beach with pavilions
"public" pool
spa
our villa
our private pool
bathroom with outdoor bath tube

come fly with me!




blouse - h&m, denim - h&m, loafers - aldo, watch - michael kors, glasses - ralph lauren, pashmina scarf - no name, necklace - h&m, nail polish - opi
So, nun kann ich euch auch endlich die ersten Bilder von unserem Urlaub in Sanya zeigen, der leider auch schon eine gefühlte kleine Ewigkeit vorbei ist, obwohl es eigentlich erst etwas mehr als eine Woche ist. Die erste Arbeitswoche nach dem Urlaub ist halt immer die Härteste, oder?
Unser Flug nach Sanya war bereits um 9:00 Uhr morgens, so dass mein Freund und ich für einen Samstag morgen doch sehr, sehr früh aufstehen mussten, aber wenn es in den Urlaub geht, nimmt man auch ein paar Augenringe  gerne in Kauf, nicht wahr? Für den Flug von Hong Kong nach Sanya habe ich mich für meine (Lieblings) Blue-Jeans und eine lockere Bluse entschieden, sowie meine Loafers von Aldo. Normalerweise, trage ich so gut wie nie Jeans, wenn ich fliege, da ich es einfach total unbequem finde und ich daher eher Leggings wähle. In diesem Fall habe ich aber eine kleine Ausnahme gemacht, da der Flug lediglich 1 1/2 Stunden gedauert hat und man diese Zeit auch in einer Jeans ohne Probleme verbringen kann. Ein Pashminaschal durfte aber auf gar keinen Fall fehlen, da er zu meinen absoluten Must-Haves (hier) auf jedem Flug gehört! Und da ich in den letzten Wochen andauernd Probleme mit Entzündungen in meinem rechten Auge hatte und zu faul war meine Kontaktlinsen einzusetzen, seht ihr mich dieses Mal auch mit meiner Brille! (Ich glaube, das ist das erste Mal auf meinem Blog!!! Premiere!!!)

Now, I can finally show you the first pictures of our vacation in Sanya, which is already over  what feels like an eternity, though it's actually only a little more than a week. The first week after a wonderful holiday is always the hardest, right?
Our flight to Sanya was already at 9:00 clock in the morning, so my boyfriend and I had to get up very early on a Saturday morning, but when it comes to the holidays, we can accept some dark circles around the eyes, right?
For the flight from Hong Kong to Sanya, I decided for my (favorite), blue jeans and a loose blouse, and my loafers from Aldo. Normally, I never wear jeans when I fly, I think it is very uncomfortable and  therefore rather choose leggings. But in this case, I've made ​​a small exception because the flight only lasted 1 1/2 hours and you can spend this time in a pair of jeans without any problems. But a cozy Pashmina  scarf was a must in no case because it is one of my absolute must-haves (here) on each flight! And since I constantly had problems with inflammation in my right eye in recent weeks and was too lazy to use my contact lenses, you can see me this time even with my glasses! (I believe this is the first time on my blog! Premiere!)





Follow on Bloglovin

have a wonderful weekend

top - zara, jeans - h&m, cardigan - h&m, scarf - accessorize, high heels - primark, bag - comma, watch - michael kors, bracelet - pandora
Ohne viele Worte möchte ich euch mit einem Outfit, dass ich zu einem Dinner mit Freunden getragen hatte, ins Wochenende schicken. Ich hoffe ihr habt alle ein entspanntes und schönes Wochenende.

Without many words I would like to show you an outfit that I had worn to a dinner with friends  a couple of weeks ago and hope you all have a relaxing and wonderful weekend.




Follow on Bloglovin